Die Foto- und Diasammlung

custom header picture

Zuwachs im Fotoarchiv!

03. Januar 2017 ankenapp Keine Kommentare

Prof. Kurt Wilhelm-Kästner wurde 1942 auf den Lehrstuhl der Kunstgeschichte in Hamburg berufen, musste jedoch bald zum Frontdienst einrücken und wurde 1945 seines Amtes enthoben. 1950 rehabilitiert, kehrte er auf einen Professorenposten nach Hamburg zurück, den er bis 1966 innehatte. Das Fotoarchiv besitzt bereits viele großformatige Architekturfotos (Romanik, Gotik) aus dem Nachlass Wilhelm-Kästners. Mit drei Schuhkartons voller kleinformatiger Fotos, Teilen der Diakartei (Abzüge, die zum jeweiligen Dia gehören und mit dessen Inventarnummer versehen sind) und Ansichtskarten ist nun der letzte Teil des Bild-Nachlasses ins Fotoarchiv gezogen. Neben zahlreichen Karten und Fotos aus einer Zeit von 1920-1940 aus Deutschland gehören auch farbige Ansichtskarten der 1950er bis 1970er Jahre aus der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Österreich zum Fundus.

Die ausgewählte Fotokarte stammt aus dem Konvolut „Berlin“ und zeigt die Westseite der künftigen Mauer vor 1950.



Schreibe einen Kommentar