Historische Bildarchive

Bild des Monats

Bild des Monats: Februar 2024 „Hauptsache in Farbe“

Diese Ansichtskarte (Originalgröße 10 x 15 cm) stammt aus der „Diakartei“ des Kunstgeschichtlichen Seminars, die neben den Karteikarten mit Fotoabzug auch zahlreiches Quellenmaterial in Form von Postkarten enthält. Auf diesem Exemplar ist die Kirche Saint-Hilaire in Melle, Frankreich, im Stadtbild… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Neapel Nationalmuseum im 19. Jahrhundert

Diese Kabinettkarte (Carte de Cabinet/Cabinet) mit der für dieses Format typischen Größe von 11 x 15 cm und montierter Albuminfotografie befindet sich mit einigen anderen Exemplaren mit neapolitanischen Motiven in der Sammlung des Fotoarchivs des Kunstgeschichtlichen Seminars. Neben der historischen… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Kooperation zwischen dem Archäologischen und Kunstgeschichtlichen Seminar

Dieses Großglasdia (Originalgröße 10×8,5 cm) stammt aus dem Archäologischen Seminar der Universität Hamburg. Es zeigt das altgriechische Grabrelief der Hegeso aus dem 5. Jhd. v. Chr. in situ und trägt die Inventarnummer 7863. Im zugehörigen Inventarbuch der Archäologen findet sich… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Köln St. Aposteln im 1950er Jahre – Flair

Diese Fotografie (Originalgröße 24 x 17 cm) aus dem Fotoarchiv des Kunstgeschichtlichen Seminars stammt aus dem Nachlass des Kölner Kunsthistorikers und Spezialisten normannischer Architektur Wolfgang Krönig. Drei Archivboxen mit losen Fotografien zu diversen Themen der mittelalterlichen Kunst machen den hier… Weiterlesen →

Bild des Monats

Bild des Monats: Dezember 2023, aus dem Fotoarchiv „Besuch des Kaisers“

Dieses Fotoobjekt (Originalgröße 20 x 25 cm, auf Pappe montiert) wurde im Fotoarchiv in der Box mit der Aufschrift „Byzantinisch Griechenland Orte M-Z Kleinasien, Türkei etc.“ wo es offenbar irgendwann aus Verlegenheit landete. Denn byzantinische Kunst auf dem Gebiet des… Weiterlesen →

Bild des Monats

Bild des Monats: November 2023: „Das Leben“

Dieses Großglasdia (Originalgröße 8,5 x 10 cm), hergestellt von der Neuen Photographischen Gesellschaft (Link Wikipedia) in Berlin, zeigt die Tuilerien in Paris. Das ist an sich nichts Besonderes auf einem Dia, das in einer Kunstgeschichts-Sammlung steht, schließlich handelt es sich… Weiterlesen →

Bild des Monats

Bild des Monats: aus dem Fotoarchiv, Venedig mit Goldrand

Diese Fotografie (Originalgröße 20 x 24 cm) von der berühmten Rialtobrücke und dem Canale Grande mit malerischen Gondeln ist auf Albuminpapier  belichtet. Sie befindet sich in einem schweren Folianten voller montierter Fotografien. Die Ränder der Fotopappen sind mit Gold verziert,… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: die „Nummer Eins“

Dieses Großglasdia (Originalgröße 8,5 x 10 cm) mit einer in Auxerre gefundenen archaischen Statuette trägt die Inventarnummer 1 (Etikett oben)! Doch es ist nicht die „Nummer Eins“ des Kunstgeschichtlichen Seminars, sondern des Archäologischen Seminars der Universität Hamburg. Angefertigt wurde es… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Besuch aus dem Kyoto Institute of Technology in den Historischen Bildarchiven

Heute waren Professor Seishi Namiki und Museumskuratorin Tsumiki Wada aus dem Kyoto Institute of Technology (Technische Universität) bei uns zu Gast, begleitet von Frau Emma Lin, Assistentin am Museum für Asiatische Kunst in Berlin. Das Technikum von Kyoto – eine… Weiterlesen →

Bild des Monats

Bild des Monats: September 2023, aus dem Diaarchiv

Dieses Großdia (Originalgröße 8,5 x 10 cm) aus dem Verlag Dr. Franz Stoedtner, Berlin, wurde in den 1920er Jahren gefertigt. Es trägt die Verlagsnummer 5834 (rechter Rand oben). Die belichtete Platte zeigt einen Blick in das Innere der Capella Palatina… Weiterlesen →

Ältere Beiträge