Historische Bildarchive

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Just found: Neapel Nationalmuseum im 19. Jahrhundert

Diese Kabinettkarte (Carte de Cabinet/Cabinet) mit der für dieses Format typischen Größe von 11 x 15 cm und montierter Albuminfotografie befindet sich mit einigen anderen Exemplaren mit neapolitanischen Motiven in der Sammlung des Fotoarchivs des Kunstgeschichtlichen Seminars. Neben der historischen… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Kooperation zwischen dem Archäologischen und Kunstgeschichtlichen Seminar

Dieses Großglasdia (Originalgröße 10×8,5 cm) stammt aus dem Archäologischen Seminar der Universität Hamburg. Es zeigt das altgriechische Grabrelief der Hegeso aus dem 5. Jhd. v. Chr. in situ und trägt die Inventarnummer 7863. Im zugehörigen Inventarbuch der Archäologen findet sich… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Köln St. Aposteln im 1950er Jahre – Flair

Diese Fotografie (Originalgröße 24 x 17 cm) aus dem Fotoarchiv des Kunstgeschichtlichen Seminars stammt aus dem Nachlass des Kölner Kunsthistorikers und Spezialisten normannischer Architektur Wolfgang Krönig. Drei Archivboxen mit losen Fotografien zu diversen Themen der mittelalterlichen Kunst machen den hier… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: die „Nummer Eins“

Dieses Großglasdia (Originalgröße 8,5 x 10 cm) mit einer in Auxerre gefundenen archaischen Statuette trägt die Inventarnummer 1 (Etikett oben)! Doch es ist nicht die „Nummer Eins“ des Kunstgeschichtlichen Seminars, sondern des Archäologischen Seminars der Universität Hamburg. Angefertigt wurde es… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Besuch aus dem Kyoto Institute of Technology in den Historischen Bildarchiven

Heute waren Professor Seishi Namiki und Museumskuratorin Tsumiki Wada aus dem Kyoto Institute of Technology (Technische Universität) bei uns zu Gast, begleitet von Frau Emma Lin, Assistentin am Museum für Asiatische Kunst in Berlin. Das Technikum von Kyoto – eine… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: Aus dem Fotoarchiv „Philips !!!“

Dieses Fotoobjekt (Größe der Fotografie 13 x 18 cm) zeigt die – nie fertig gestellte – Kirche St. Walpurga in Oudenaarde. Die Architektur des Gotteshauses wird jedoch visuell buchstäblich übertüncht durch das riesige Werbeplakat von Philips. Hatte die Firma die… Weiterlesen →

Bild des Monats, Neuigkeiten

Bild des Monats: Juli 2023, aus dem Fotoarchiv „Lebendiger Glaube oder Museum“

Dieses Fotoobjekt (Fotogröße 13 x 15) trägt eine Fotografie aus dem Bestand von „Foto Marburg“, wie die Nummer unten rechts beweist. Die Fotografie kam 1947 mit dem großen Ankauf durch Wolfgang Schöne an das Kunstgeschichtliche Seminar, wurde auf Pappe aufgezogen… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: zwei Fotoobjekte – ein Wissensobjekt

Diese beiden Fotoobjekte zeigen, wie Wissen im vordigitalen Zeitalter organisiert und vernetzt wurde. Links ein Großbild-Glasdia (Originalgröße 10 x 8,5 cm), versehen mit seiner Inventarnummer, dem Titel und dem Abbildungsnachweis. Der rote Pfeil zeigte an, in welcher Richtung das Dia… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Just found: „3 Kleindias!“

Tizian, Assunta (Himmelfahrt Mariens), Foto-Originalgröße 26 x 20,5 cm. Zwei Kleinbilddias, Außenmaße 5 x 5 cm mit dem selben Motiv und einem Ausschnitt Auf der Trägerpappe dieses Fotoobjekts wurde zum ersten Mal ein Hinweis auf Kleinbilddias im Fotoarchiv entdeckt. Während… Weiterlesen →

Neuigkeiten

Bild des Monats: Mai 2023, aus dem Diaarchiv

Am 5. August 1932 bestellte Erwin Panofsky drei Dias bei der renommierten Lichtbild- und Projektorfirma Liesegang. Die drei Dias, deren Inhalt sich über das Inventarbuch erschließen lässt, sind scheinbar nicht mehr im Bestand. Nr. 12117 war ein Poussin, der wohl… Weiterlesen →