Die Foto- und Diasammlung

custom header picture

Ein „männliches Bildnis“

24. September 2018 ankenapp Keine Kommentare

Dieser auf Karton montierte Silbergelatineabzug aus dem Fotoarchiv des Kunstgeschichtlichen Seminars in Hamburg (Originalgröße inklusive Pappe 10 x 22,5 cm) zeigt die Skulptur eines Ritters mit Schwert und Schild im Naumburger Dom.  Die Rückseite des Kartons trägt den ersten am Seminar üblichen Stempel mit der Inschrift „Kunsthistorisches Seminar der Hamburgischen Universität“, der von der Gründung des Seminars bis in die 1930er Jahre in Gebrauch war. Darunter findet sich der mit Bleistift geschriebene Vermerk „Jan Mostaert. Männl. Bildnis“.

Ein unbedarfter Betrachter könnte dies für die Bezeichnung des Fotoabzugs auf der Vorderseite halten. Dem ist jedoch  nicht so. Jan Mostaert war ein niederländischer Historienmaler des 15./16. Jahrhunderts, von dem mehrere „Männliche Bildnisse“ überliefert sind. Mit der Skulptur des Ritters aus dem 13. Jahrhundert hat er nichts zu tun. Die Bezeichnung auf der Rückseite der Pappe zeigt vielmehr, dass hier ein alter Karton wiederverwendet wurde, auf dem sich das Mostaert-Bildnis befand. Zahlreiche Kartons wurden auf diese Weise in Hamburg recycelt, um Trägerpappen zu sparen.